Sonneninsel La Palma
La Palma aktuell

Für Webmaster

Bridge spielen auf La Palma

In aller Stille hat La Palma angefangen, sich als interessantes Ziel für Bridgespieler zu profilieren. Eine gute Idee für den Tourismus auf der Insel, denn das weltweit verbreitete anspruchsvolle Kartenspiel Bridge (in Deutschland sind allein 40.000 ernsthafte Spieler in Bridgeclubs organisiert!) verträgt sich wunderbar mit Aktivitäten wie Wandern, Biken, Tauchen oder Paragliding. Man braucht dafür keine aufwendige Infrastruktur; ein paar Tische und Stühle genügen. Und nicht wenige Bridgespieler suchen ihre Reiseziele danach aus, wo sie Spielpartner finden (geben Sie mal bei Google „Bridgereisen“ ein!).

Auf Initiative des Journalisten und Verlegers Peter Hohl aus Tazacorte (manchen Älteren noch bekannt als „der junge Mann von Eduard Zimmermann“ bei Aktenzeichen: XY… ungelöst) haben sich nach kurzer Zeit bereits über 20 Bridgespieler registrieren lassen, die entweder immer oder über Winter oder für einen längeren Urlaub auf der Insel sind. In mehreren Fällen war Bridge bereits die Ursache für einen ersten La-Palma-Urlaub oder den Vorsatz künftig länger zu bleiben.

Und so funktioniert es: Wer auf La Palma Spielpartner sucht, geht auf die Website www.bridge-la-palma.de. Dort ist das einfache Verfahren beschrieben: Man lässt sich registrieren, ist danach für andere Bridgespieler auffindbar oder kann selbst mit anderen Kontakt aufnehmen. Im nächsten Winter (ab November 2012) ist ein kostenloser Kurs für Anfänger geplant. Also: Auch wer das interessante Kombinations- und Denksportspiel erst noch lernen will, kann sich bei peter.hohl@t-online.de melden!



Eine Reaktion zu “Bridge spielen auf La Palma”

  1. Peter Hohl

    Seit kurzem wird regelmäßig im Hotel Sol La Palma in Puerto Naos Bridge gespielt. Ort und Zeit: Sala „Rincón del Senderista“, jeden Dienstag 15-18 Uhr. Gäste immer willkommen, keine Clubmitgliedschaft erforderlich.