La Palma aktuell

La Palma  

 Sport

Sport/Sportarten auf La Palma

Auf La Palma kann man Wandern, Radeln oder Tauchen

La Palma ist eine der Kanarischen Inseln die bis jetzt noch nicht so überfüllt ist mit Touristen. Doch mittlerweile steigt der Bekanntheitsgrad immer mehr, so das natürlich auch die Gäste, die diese Insel aufsuchen, immer mehr werden.

Hier braucht man noch keine Angst haben das alles von Touristen überfüllt ist und das ist gerade für Individualreisende ein guter Grund diese Insel für sich als Ziel in Anspruch zu nehmen. La Palma ist ein passendes Urlaubsziel für Sportfans, es gibt zahlreiche Möglichkeiten.

Pauschalreisen nach La Palma

Pauschalreisen La Palma Zahlreiche Angebote zu konkreten Pauschalreisen nach La Palma finden Sie hier:

• Pauschalreisen La Palma
Wandern

Die Insel La Palma ist besonders bei Wanderern sehr beliebt. Denn hier kann man noch ganz getrost in aller Ruhe die Landschaft genießen. Die Wanderwege die es hier gibt, machen das Wandern noch um einiges einfacher. Die Landschaften und auch die höheren Gebirge der Insel sind alle sehr unterschiedlich, deshalb bleibt das Wandern die ganze Zeit über auch sehr interessant. In Den Wintermonaten, kann man hier auch eine Menge Pilze auf den Wanderwegen finden, doch ohne genügend Kenntnisse sollten diese nicht gepflückt werden.
=> Inselwanderung La Palma
=> Wanderungen im Süden von La Palma
=> Wanderroute La Palma


Mountainbike

Doch auch alle die, die nicht unbedingt gerne zu Fuß eine Insel erkunden, werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Denn wer sich etwas schneller voran bewegen möchte, der nutzt einfach das Fahrrad und kann so eines der vielen Radtouren mitmachen, die auf der Insel angeboten werden.
=> Mountainbiken auf La Palma


Tauchen

Auch die Unterwasserwelt hat für Taucher eine Menge zu bieten. Durch den Vulkanischen Ursprung gibt es eine Menge Grotten, Spalten und auch Steilwände die einfach Atemberaubend sind. Auch die Tiere haben sich hier eine eigene Welt geschaffen in dem warmen Wasser.


Kajak

Vor der Küste von La Palma können Sie abenteuerliche Kajaktouren unternehmen. Sie finden ruhige Gewässer vor, die mit dem Kajak gut zu befahren sind. Beim Paddeln können Sie Höhlen, Grotten und weitere Küstenlandschaften bewundern sowie versteckte Badebuchten entdecken. Ein beliebtes Ziel für Kajaktouren ist der Strand Playa Nogales.


Reiten

Auf La Palma finden Sie zahlreiche Reitwege und können auf mehrstündigen Ausritten oder ganzen Tagestouren die Insel Isla Bonita hoch zu Pferd erkunden. Zum Reiten auf La Palma stehen Forstwege entlang von Wäldern und Wiesen zur Verfügung. Es gibt Reitställe und Gestüte, die Ausritte auf La Palma organisieren.


Gleitschirmfliegen

Von September bis Mai herrschen die besten Wetterverhältnisse zum Gleitschirmfliegen auf La Palma. Sie können als erfahrene Gleitschirmflieger wunderschöne Absprungplätze finden, von denen aus Sie beeindruckende Flüge starten können. Falls Sie noch keine Erfahrung haben, können Sie bei einem Tandemsprung mit professionellen Lehrern die Insel aus einer anderen Perspektive sehen. Es steht ein Zentrum für Gleitschirmfliegen in Puerto Naos zur Verfügung.


Golf

Auf La Palma sind zwar noch keine Golfplätze vorhanden, aber in geraumer Zeit wird auch das Golf spielen auf der grünsten aller Kanareninseln möglich sein. Sie können sich auf dem Laufenden halten, ab wann man auf La Palma Golf spielen kann, wir werden Sie darüber informieren.

Quad

Die Insel La Palma bezaubert mit Wäldern, Nationalparks und Naturschutzgebieten sowie mit beeindruckenden Küstenlandschaften und einer artenreichen Fauna und Flora. Wer sich körperlich nicht verausgaben möchte, der kann die hintersten Ecken der Insel auf einer Quadtour besichtigen.

• Zu weiteren Infos über Sport & Aktivurlaub auf La Palma