La Palma aktuell

La Palma  

 Fähre

Fährverbindungen/Fähren nach/von La Palma

Verbindungen nach La Palma vom Festland und den Kanaren

Folgend Fährgesellschaften haben La Palma auf Ihrer Route:

- Fred Olsen

- Naviera Armas

Spanien
gehört nach wie vor zum beliebtesten Urlaubsland der Deutschen. Vor allem die Inseln stehen hoch im Kurs. Nicht nur die Balearen, sondern auch die Kanarischen Inseln sind ein Touristenmagnet.

Der Charme dieser urzeitlich anmutenden Vulkanlandschaften zieht viele Urlauber an.
Die Nordwestlichste der Kanarischen Inseln heißt La Palma. Sie wird auch liebevoll „La Verde“ – was auf Deutsch die Grüne heißt, genannt. Diesen Namen bekommt die Insel aufgrund einer wunderbaren, vielseitigen Vegetation.
Obwohl alle Kanarischen Inseln bequem mit dem Flugzeug zu erreichen sind, wählen manche Urlauber den Landweg. Für Menschen mit Flugangst, ist der Weg über das Wasser die Alternative. Es ist aber kein Problem, vom spanischen Festland aus, nach La Palma zu gelangen.

Moderne Fähren fahren an sieben Tage in der Woche, mehrfach die Route zwischen Cadíz und den Inseln. Es fährt mehrmals in der Woche eine Fähre von Cadiz nach Santa Cruz de La Palma. Man kann das eigene Auto in der Autofähre von Cadiz nach La Palma transportieren. Die Fahrt dauert etwa 1,5 Tage. Die Einwohner von La Palma, sowie Senioren, Kinder und Studenten erhalten Ermäßigung.

Wer auf La Palma Urlaub macht und einen Tagesausflug auf eine der anderen Inseln der Kanaren machen möchte, kann das an jedem Wochentag zu verschiedenen Zeiten tun. Nach Teneriffa und San Sebastian de La Gomera sind die Fährverbindungen besonders bequem und man kann einen spontanen Ausflug unternehmen.

Wer das Meer liebt, für den ist die Fahrt mit einem Schiff eine schöne Abwechslung. Auf den Fähren finen Sie Restaurant, Bar und Sonnenterrasse, auf der Sie an schönen Tagen besonders die Aussicht geniessen können. Ansonsten finden Sie in einigen Fähren sogar einen Kinderspielplatz, ein kleines Schwimmbad auf dem Deck, einen Kinosaal und einen Ruheraum. Sie haben die Möglichkeit eine Kabine mit Schlafplatz oder einen Sitzplatz zu buchen. Bei kurzen Reisen ist ein Sitzplatz mehr als ausreichend.