La Palma aktuell

La Palma  

 All Inclusive

All Inclusive nach La Palma

All Inclusiv Reisen nach La Palma

La Isla Bonita, die grüne Kanaren Insel
Die bekannteste der Kanarische Inseln, hat eine große Zahl Ferienhäuser, aber einige wenige Hotelanlagen (All-Inclusive Hotels) für Pauschalreisen sind dort auch vor Ort zu finden.

Ein All Inclusive Pauschalurlaub bedeutet in diesem Zusammenhang, dass man bei einem Vermieter, wie bei All Inclusive Reisen alles aus einer Hand vermittelt bekommt, was man vor Ort benötigt.
Neben der Ferienwohnung, die in Abhängigkeit von der Personenzahl, meist sehr groß ausfällt, gehört dazu ein Mietwagen. Benzinpreise wie Mietpreise sind vor Ort sehr günstig.

Meist hat der Ferienhausverwalter eine spezielle Anlaufstelle in El Paso, von der aus er die Autos vermittelt. Und auch der Flug ist im Preis bereits inbegriffen und kann über den gleichen Vermittler von Ferienhäusern gebucht werden.

All Inclusive nach La Palma

Pauschalreisen La Palma Zahlreiche Angebote zu konkreten Pauschalreisen nach La Palma finden Sie hier:

• All Inclusive nach La Palma

All Inclusive Reisen mit Hotel, das ist nun wirklich einmal Geschmackssache. Wenn man nur eine Woche auf La Palma bleiben kann, ist eine Pauschalreise eventuell eine denkbare Alternative. Man muss man davon ausgehen, dass die Hotelanlagen meist eingerahmt sind von einer der unzähligen Bananenplantagen. Man muss es also mögen, alles in der Hotelanlage zu genießen.

Aber eigentlich ist die Insel, auf der man Wandern und baden kann, dazu viel zu schade. Die Insel, die man an einem Tag mit dem Auto umrunden kann, die aber so viele schöne und unterschiedliche Orte (auch von Seiten der Witterung ) hat, dass man dort mindestens 2 Wochen zubringen sollte.

Außerdem sollte man bei All Inclusive darauf achten, dass der Veranstalter darauf erpicht ist, dass man alles am Ort verbraucht und kauft. Auch eine Tatsache, die eigentlich auf La Palma unüblich ist, denn gerne geht man vor allem abends außerhalb in eines der speziellen Restaurants und genießt die landesüblichen Speisen.

Wer All inclusive Hotels will, bekommt sie. Es ist weniger ortsüblich.